Achtung: Betrüger unterwegs

In den letzten Tagen häufen sich bei der Stadt Wiehl Anrufe aus Handel, Gewerbe und Industrie, dass ein Verlag aus dem Raum München um Anzeigen wirbt mit dem Hinweis, eine Neuauflage der Neubürgerbroschüre in Zusammenarbeit mit der Stadt Wiehl zu erstellen. Auf entsprechende Nachfrage wird häufig geantwortet: „Es ist doch das Gleiche wie beim letzten Mal – Sie wissen doch worum es geht“ und verweisen auf die vor ca. 2 Jahren von der Stadt Wiehl und dem Echo-Verlag erstellte Neubürgerbroschüre. In dem entsprechenden Anzeigenauftrag steht dann aber als Objekt nur „Infobroschüre“ mit einer 3-maligen Auflage, wobei der Anzeigenpreis bei jeder Auflage automatisch wieder fällig wird. Die Stadt Wiehl betont ausdrücklich: „Wir arbeitet zurzeit mit keinem Verlag zusammen, die Erstellung einer Bürgerbroschüre ist in nächster Zukunft auch nicht geplant.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.