Autofahrer aus Drabenderhöhe nach Unfall in Klinik gestorben

Ein 81-jähriger Autofahrer aus Drabenderhöhe ist gestern, gegen 11.30 Uhr, bei Hillerscheid mit seinem VW-Golf von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen geriet erst auf den unbefestigten Seitenstreifen, fuhr dann die Böschung hinab in den Wald und krachte gegen einen Baum. Nachdem Zeugen die Wagentür nicht öffnen konnten, alarmierten sie die Feuerwehr, die mit den Einheiten Bielstein und Drabenderhöhe anrückte. Mit einer Spreizzange wurde der Mann aus seinem Wagen befreit und ins Kreiskrankenhaus Gummersbach gebracht. Wegen der Schwere der Verletzungen wurde er aber in eine Spezialklinik nach Siegen verlegt. Dort verstarb er in den späten Abendstunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.