Venus vor der Sonne


Foto: Christian Melzer

Sechs Stunden dauerte das Schauspiel der Venus. Auch in Drabenderhöhe konnte bei wolkenfreiem, klaren Himmel und entsprechenden abgedunkelten Gläsern der Vorbeimarsch der Venus an der Sonne beobachtet werden. Erstmals seit 122 Jahren ist die Venus wieder zwischen Erde und Sonne gewandert, kein lebender Mensch hat das seltene Phänomen jemals beobachtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.