Unternehmerinnen Messe “Chefin Oberberg 2004”

Immer mehr Frauen im Oberbergischen Kreis wagen den Schritt in die Selbständigkeit und sind nicht selten erfolgreich. Der Wunsch, selbstbestimmt, eigenständig und wirtschaftlich unabhängig zu arbeiten, ist bei vielen Frauen vorhanden und viele haben dies auch im Oberbergischen Kreis in die Tat umgesetzt.

Die Zahl der Unternehmerinnen, in denen eine Chefin das Sagen hat, steigt in unserer Region kontinuierlich an. Die Unternehmerinnen sind ein bedeutender Wirtschaftsfaktor. Frauen mit und ohne Familienverantwortung stellen sich der Herausforderung mit fachlichem Know-how und hoher Sozialkompetenz, mit Mut und Kreativität, Flexibilität und Durchsetzungskraft. Als Fachfrauen in ihrem Bereich verwirklichen sie Ideen und schaffen neue Dienstleistungsangebote und Arbeitsplätze.

Um dieses Potenzial an Unternehmerinnen in unserer Region zu präsentieren wird am Sa. 13. und So. 14. November die “Chefin 2004” im Engelskirchner Rathaus stattfinden. Wer an dieser Unternehmerinnen-Messe teilnehmen möchte, ob mit Rahmenprogramm, Workshops oder als Ausstellerin, kann sich bei Helga Sauermann, Büroservice Marienheide, Tel. 02264/286848 oder der Regionalstelle Frau und Beruf, Birgit Steuer (Leitung) und Christine Wilhelm (Sekretariat und Sachbearbeitung), Tel. 02261/88-68-88, Moltkestr. 34, Gummersbach informieren.

Die Messe wird in Kooperation der Regionalstelle Frau und Beruf des Oberbergischen Kreises mit der Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Engelskirchen und dem Unternehmerinnen-Stammtisch Oberberg veranstaltet.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.