Betrifft Mädchen: Nein heißt Nein

Am 1. und 2. Oktober findet im Jugendheim Drabenderhöhe ein Selbstsicherheitstraining für Mädchen von 8 bis 11 Jahren statt. Die Themen sind in unterschiedliche Bereiche gegliedert:

  • Mein Körper gehört mir – jedes Mädchen hat das Recht, ihn zu schützen
  • Intuition – Maßstab für die Mädchen sind die eigenen Gefühle
  • Geheimnisse – Unterscheidung von guten und schlechten Geheimnissen
  • Berührungen – unangenehme Berührungen selbstbewusst abweisen
  • Nein sagen und Grenzen setzen
  • Hilfe holen

Das Training wird in der Gesamtgruppe, in Kleingruppen und in Einzelarbeit durchgeführt. Überwiegend arbeiten wir mit Rollenspielen und setzen Methoden aus dem Bereich der Selbstverteidigung und Erlebnispädagogik ein.

Neben der Stärkung des Selbstwertgefühls ist das Erlernen selbstbewusster Verhaltensweisen, die verhindern, in die Opferrolle zu gelangen, Hauptziel dieses Trainings.

Weitere Infos und Anmeldung im Jugendheim Drabenderhöhe unter 02262-1249.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.