Farbenfrohe Ausstellung von Andreas Mathes

Zahlreiche Besucher waren am Freitag, dem 3. Dezember 2004, zu der Vernissage im Ausstellungsraum des Altenheimes gekommen. Der Vorsitzende des Adele-Zay-Vereins, Pfr. i. R. Kurt Franchy, begrüßte die Gäste im Namen der Veranstalter. Franchy zeigte sich erfreut über die Annahme des Altenheimes als einen kulturellen Mittelpunkt. Nur durch den Bau der Kapelle im Altenheim sei es möglich geworden, so einen schönen Ausstellungsraum zu erhalten. Der Vorsitzende des Adele-Zay-Vereins dankte im voraus für die Bereitschaft des Malers, die Hälfte des Erlöses vom Verkauf der Bilder, für den Turm der Erinnerung zu spenden.

Die Vorsitzende Kreisgruppe Drabenderhöhe der Landsmannschaft der Siebenbürger Sachsen, Enni Janesch, würdigte den Hobbymaler Andreas Mathes, der sich als Autodidakt seine Kunstfertigkeit erworben hat. Durch viel Fleiß hat er eine Vielzahl von Bildern geschaffen. Sie hob die Verbundenheit von Mathes zu seiner siebenbürgischen Heimat, besonders zu seiner Heimatgemeinde Scharosch, hervor. In seinen Werken hat er ihnen ein bleibendes Denkmal gesetzt. Die Art seiner Malerei ist gegenständlich, naturalistisch.

Beim Rundgang durch die Bildergalerie entdeckte man farbige, freundliche Darstellungen mit Landschaften in verschiedenen Jahreszeiten, Blumen, Tiere, Stilleben, Interieurs und Bilder mit religiösen Motiven. Es ist dem Maler Andreas gelungen, seine Intention umzusetzen: den Betrachtern unsere schöne Natur zu zeigen und ihnen damit eine Freude zu bereiten.

Die Ausstellung ist bis zum 29.12.2004 zu sehen.

Geänderte Öffnungszeiten:
Sonntags immer von 11.00 – 12.00 Uhr,
Freitag 17.12.; 17.00 -19.00 Uhr,
ab 14.12. bis 29.12., dienstags, mittwochs, donnerstags immer 15.00 – 18.00 Uhr

Bilderserie:

Bild 01 vergrößern Bild 02 vergrößern Bild 03 vergrößern Bild 04 vergrößern
Bild 05 vergrößern Bild 06 vergrößern Bild 07 vergrößern Bild 08 vergrößern
Bild 09 vergrößern Bild 10 vergrößern Bild 11 vergrößern Bild 12 vergrößern
Bild 13 vergrößern Bild 14 vergrößern Bild 15 vergrößern Bild 16 vergrößern
Bild 17 vergrößern Bild 18 vergrößern Bild 19 vergrößern Bild 20 vergrößern
Bild 21 vergrößern Bild 22 vergrößern Bild 23 vergrößern Bild 24 vergrößern
Bild 25 vergrößern Bild 26 vergrößern Bild 27 vergrößern Bild 28 vergrößern
Bild 29 vergrößern Bild 30 vergrößern Bild 31 vergrößern Bild 32 vergrößern

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.