BV 09 Drabenderhöhe: Mit einem 4:0-Erfolg in die Winterpause

In der vorgezogenen Kreisliga A-Partie verabschiedete sich am heutigen Abend der BV 09 Drabenderhöhe mit einem 4:0-Erfolg gegen den TuS Untereschbach in die Winterpause. Wie so oft in dieser Saison war der BV 09 auch in diesem Auswärtsspiel in der ersten Halbzeit tonangebend aber torlos. Das Torschießen klappte erst nach dem Seitenwechsel wieder. Nach guter Vorarbeit von Alex Jobi gelang Michael Krestel das 0:1 in der 50. Minute. Nach dem 0:2 durch Spieltrainer Werner Thies in der 68. Minute legte Jobi in der 79. Minute erneut für Krestel zum 0:3 vor. In der 85. Minute machte dann erneut Thies mit seinem Treffer zum 0:4 alles klar. Das erste Spiel nach der Winterpause findet am 13.02.2005 gegen den Heiligenhauser SV II statt.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.