Vera Hackbarth: Erfolgreich beim Akkordeon-Wettbewerb

Beim 7. Moerser Akkordeon-Wettbewerb am 24./25. September konnte die Drabenderhöherin Vera Hackbarth einen sehr guten Erfolg erzielen. In dem von der Moerser Musikschule und dem Deutschen Akkordeonlehrer Verband (DALV) veranstalteten Wettbewerb konnten sich insgesamt über 170 Kinder und Jugendliche mit dem Musikinstrument Akkordeon in verschiedenen Altersgruppen und Leistungsstufen einer jeweiligen Jury stellen. Diese bewertete dann mit geschultem Auge und Ohr das Können der Teilnehmer.

Die 7jährige Vera, die bereits seit 3 Jahren Akkordeonunterricht bei Edeltraute Gündisch-Wagner in Drabenderhöhe nimmt, trat in der Altersgruppe 1a unter der Rubrik „Soloakkordeon M2“ (Standardbass) neben zahlreichen Mädchen und Jungen an. Die Ausführung der von ihr vorgetragenen vier Solostücke aus „Jetzt geht´s los“ von G. Hummel waren es der Jury wert, insgesamt 19,3 von 25 erreichbaren Punkten zu vergeben, und der kleinen Vera somit einen 2. Platz zu bescheren. Überglücklich nahm Vera vor großem Publikum unter rauschendem Beifall die Urkunde mit Teilnehmer-Trophäe mit nach Hause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.