Ausstellung im Hause Gündisch: „Lebkuchen-Stadt“

Bereits seit mehr als 18 Jahren fertigt Viktor Gündisch in der Vorweihnachtszeit für seine Familie Lebkuchenhäuser, die er ihnen dann zu Weihnachten schenkt. In diesem Jahr hat der 85-jährige eine ganze Stadt gebaut. Neben 19 Lebkuchenhäusern und einer Kirche mit Turm stellt er auch seine siebenbürgische Brand- und Bauernmalerei aus.

Die Ausstellung der „Lebkuchen-Stadt“ kann vom 15. bis 18. Dezember im Hause der Familie Gündisch, Nösnerland 26, in der Zeit von 10:00 – 12:00 Uhr und von 16:00 – 18:00 Uhr besichtigt werden.

Bilderserie:

Bild 01 vergrößern Bild 02 vergrößern Bild 03 vergrößern Bild 04 vergrößern
Bild 05 vergrößern Bild 06 vergrößern Bild 07 vergrößern Bild 08 vergrößern
Bild 09 vergrößern Bild 10 vergrößern Bild 11 vergrößern Bild 12 vergrößern
Bild 13 vergrößern Bild 14 vergrößern Bild 15 vergrößern Bild 16 vergrößern
Bild 17 vergrößern Bild 18 vergrößern Bild 19 vergrößern Bild 20 vergrößern
Bild 21 vergrößern Bild 22 vergrößern Bild 23 vergrößern Bild 24 vergrößern
Bild 25 vergrößern Bild 26 vergrößern Bild 27 vergrößern Bild 28 vergrößern
Bild 29 vergrößern Bild 30 vergrößern Bild 31 vergrößern Bild 32 vergrößern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.