Einbrecher gingen in Brächen und Immen leer aus

In der Zeit zwischen dem 27. Dezember, 18:00 Uhr, und dem 28. Dezember, 10:50 Uhr, wurden in Brächen in einem Mehrfamilienhaus die Haupteingangstür und die Tür zu einer Wohnung aufgehebelt. Entwendet wurde allerdings nichts, da die Wohnung zwar bereits teilmöbliert aber noch nicht bezogen war.

Am 28. Dezember, zwischen 14:30 Uhr und 19:00 Uhr, versuchten unbekannte Täter in Immen in ein freistehendes Einfamilienhaus einzudringen. Dazu versuchten sie ein Fenster aufzuhebeln, welches jedoch nicht geöffnet werden konnte.

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Gummersbach, Tel.: 02261/81990

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.