Einbrecher wurden von Anwohnern beobachtet

Am 20. Januar, gegen 17:15 Uhr, beobachteten drei Anwohner der Straße Kokeltal in Drabenderhöhe, dass zwei unbekannte Personen ein Fenster an einem Nachbarhaus aufhebelten und durch dieses in die Wohnung kletterten. Die Zeugen verständigten die Polizei. Beim Eintreffen der Beamten hatten sich die Tatverdächtigen bereits entfernt. Sie hatten sich nur wenige Minuten in dem Zweifamilienhaus aufgehalten. Ermittlungen ergaben, dass sie Behältnisse in der betretenen Wohnung geöffnet und nach Beute durchsucht hatten. Außerdem hatten sie vergeblich versucht, die Zugangstür der anderen Wohnung aufzuhebeln. Ob etwas entwendet wurde, steht zur Zeit noch nicht fest. Die Tatverdächtigen können nicht näher beschrieben werden. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Gummersbach, Tel.: 02261/8199-0.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.