Fußball-Konficup in Drabenderhöhe: Drabenderhöhe qualifiziert sich für die Endrunde am 11. März in Wiehl

Im Rahmen der Fußballweltmeisterschaft veranstaltet die Rheinische Kirche in diesem Jahr einen Konfi-Cup: Gesucht wird die beste Fußball-Konfigruppe der Landeskirche.

Aus jedem Kirchenkreis darf die beste Mannschaft zum Landesturnier am 25. März nach Köln. Für unseren Kirchenkreis haben sich 17 Mannschaften gemeldet. So wurden und werden drei Turniere gespielt, um die Kirchenkreissieger zu ermitteln.

Am Samstag den 11. Februar fand das erste Ausscheidungsturnier hier in Drabenderhöhe statt. Zehn Mannschaften aus dem Kirchenkreis spielten vier der sechs Finalplätze für das Endrundenturnier am 11. März in Wiehl aus. Unsere Mannschaft besiegte im ersten Spiel nach hartem Kampf Gummersbach mit 2:0 und qualifizierte sich für die Hauptrunde. Gummersbach durfte die Heimreise antreten.

In der Hauptrunde wurde dann jeder gegen jeden gespielt. Unsere Gegner waren Ründeroth, Nümbrecht, Waldbröl und Rosbach. Nach großem Einsatz und viel Herz gegen meist spielerisch überlegenere Mannschaften schafften wir einen super vierten Platz und qualifizierten uns für die Endrunde.

Heiko Donner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.