Jugendheim Drabenderhöhe: Besuch der MMC Studios in Köln Hürth

Eine kleine Gruppe von Jugendlichen machte sich vor kurzem auf, um im Publikum die neue Spielshow „Fünf gegen Fünf“ mit Oli Petzokat (besser bekannt als Oli P.) zu verfolgen.

In Hürth angekommen wurde zuerst einmal das Studio besichtigt. Für eine große Überraschung sorge dabei die Größe des Studios und des Zuschauerraums. Sieht er im Fernsehen doch immer riesig aus, ist er in Wirklichkeit doch eher klein.

Dann ging es los und die Gruppe um Holger Ehrhardt vom Jugendheim durfte im Publikum Platz nehmen und bei der Aufzeichnung von zwei Folgen des Ratespiels dabei sein.

Da Katharina Schughard an genau diesem Tag Geburtstag hatte, durfte sie eine Runde des Wettspiels als Kandidatin „ausprobieren“. Am Ende der Aufzeichung wurde der Sendetermin bekannt gegeben: am 10. und 11. April sind die beiden Folgen zu sehen, und damit vielleicht auch die Jugendlichen aus Drabenderhöhe, die bei der Aufzeichnung der zweiten Folge genau im Blickfeld der Kamera saßen.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.