Richtfest Seniorenwohnanlage „Burzenland“

Fristgerecht kann das Richtfest der neuen Seniorenwohnanlage „Burzenland“ am 8. August 2006, 15.00 Uhr, im Rohbau des Bauvorhabens gefeiert werden.

Die BEW Bau- und Entwichlungsgesellschaft Wiehl mbH als Bauherrin hat hierzu neben den neuen Wohnungseigentümern und Mietern der Gemeinschaftsarztpraxis auch die von der Baumaßnahme unmittelbar betroffenen Grundstücksnachbarn, den Heimatverein, den „Adele Zay“ Hilfsverein sowie die Mitgleider des BEW-Aufsichtsrates und die örtlichen Stadtverordneten eingeladen. Selbstverständlich nehmen an dem Richtfest auch die Mitarbeiter des bauleitenden Architekturbüros Volker Howad, Bielstein, und die am Bau beteiligen Handwerker teil.

Neben einer Gemeinschaftsarzt-Praxis im Erdgeschoss mit rund 240 qm Nutzfläche entstehen 11 seniorengerechte, barrierefreie Eigentumswohnungen mit Wohnungsgrößen zwischen 55 und 66 qm, die alle über eine durchgängige Aufzugsanlage erreichbar sind. Daneben verfügt jede Wohnung über einen Kellerraum und eine Gemeinschaftswaschküche, ebenfalls über die Aufzugsanlage erreichbar. Jede Wohnung wird mit einer Hausnotrufanlage ausgestattet, die nach Wunsch auf die Johanniter-Unfallhilfe aufgeschaltet wird. Ebenfalls bietet das benachbarte Altenheim Siebenbürgen auf Wunsch gegen Entgelt die Einnahme von Mittagstisch und den Wäschedienst an.

Im Mittelteil der Stellplatzanlage entsteht in Anpassung an das Hauptgebäude eine Carportanlage mit 8 PKW-Einstellplätzen für die künftigen Wohnungseigentümer.

Der umbaute Raum der neuen Seniorenwohnanlage beträgt 5.393 cbm, die Gesamtwohnfläche 658,30 qm und die gemeinschaftlichen Verkehrs- und Nutzflächen betragen insgesamt 475,50 qm.

Die Fertigstellung der Arztpraxis ist für Dezember 2006 und die Fertigstellung der Wohnungen und Außenanlagen für Ende Januar geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.