Unfall mit Verletzten an Kreuzung Klausenburger Gasse

Heute morgen, gegen 6:15 Uhr, kam es an der Kreuzung Klausenburger Gasse/Drabenderhöher Straße zu einem Unfall mit Verletzten. Eine 29-jährige Pkw-Fahrerin befuhr die Klausenburger Gasse in Fahrtrichtung Drabenderhöher Straße (L 338). An der Kreuzung bog sie nach links auf die L 338, um diese in Fahrtrichtung Drabenderhöhe zu befahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 57-jährigen Fahrers, der die L 338 aus Richtung Drabenderhöhe in Fahrtrichtung Marienberghausen befuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw der 29-Jährigen auf die dortige Verkehrsinsel geschoben. Beide Fahrzeugführer erlitten leichte Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstanden hohe Sachschäden.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.