Explosion in Dahler Gartenhaus

Nach einer Explosion mit einer großen Stichflamme in einem Gartenhaus in Dahl wurde gestern abend gegen 22:15 Uhr die Feuerwehr alarmiert. Die Löschgruppe Drabenderhöhe war dann auch rasch vor Ort.


Fotos: Christian Melzer

Beim Eintreffen der Feuerwehr waren bereits keine Flammen mehr zu sehen. Das Gartenhaus wurde daraufhin mit Hilfe einer Wärmebildkamera auf versteckte Brandherde untersucht. Zusätzlich wurden Teile der Dachhaut abgebaut, um Glutnester auszuschließen. Am Einsatz beteiligt war auch der Löschzug Bielstein/Weiershagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.