Der April macht was er will

Nachdem uns der April anfangs mit einigen sonnigen Tagen auf den Sommer einzustimmen schien, hat er es sich nun wohl doch anders überlegt und liefert uns stattdessen erstmal noch ein bisschen Restwinter.

BV 09 Drabenderhöhe: Auswärtssiege für 1. und 2. Mannschaft

Durch Tore von Sascha Odenthal, Ivan Fusca und Spielertrainer Werner Thies konnte die 1. Mannschaft des BV 09 Drabenderhöhe in Schnellenbach den ersten Sieg (3:2) nach der Winterpause verbuchen und dadurch in der Tabelle einen Sprung von Platz 6 auf Platz 4 vollbringen. Die 2. Mannschaft, verstärkt durch drei Spieler der 1. Mannschaft, konnte wichtige Punkte im Abstiegskampf ergattern. Gegen SG Agathaberg gewannen die Höher das Auswärtsspiel mit 8:2. Die 3. Mannschaft verlor hingegen gegen Agathaberg II mit 1:4.

SV Schnellenbach – BV 09 Drabenderhöhe 2:3 (Tabelle: 4)
SG Agathaberg – BV 09 Drabenderhöhe II 2:8 (Tabelle: 12)
SG Agathaberg II – BV 09 Drabenderhöhe III 4:1 (Tabelle: 15)

Explosion in Dahler Gartenhaus

Nach einer Explosion mit einer großen Stichflamme in einem Gartenhaus in Dahl wurde gestern abend gegen 22:15 Uhr die Feuerwehr alarmiert. Die Löschgruppe Drabenderhöhe war dann auch rasch vor Ort.


Fotos: Christian Melzer

Beim Eintreffen der Feuerwehr waren bereits keine Flammen mehr zu sehen. Das Gartenhaus wurde daraufhin mit Hilfe einer Wärmebildkamera auf versteckte Brandherde untersucht. Zusätzlich wurden Teile der Dachhaut abgebaut, um Glutnester auszuschließen. Am Einsatz beteiligt war auch der Löschzug Bielstein/Weiershagen.

BV 09: Abstiegskampf der 2. und 3. Mannschaft

Am kommenden Sonntag den 6. April stehen für die beiden Reserve Mannschaften des BV 09 Drabenderhöhe die wohl wichtigsten Spiele der laufenden Saison an. Beide Mannschaften müssen bei der DJK Agathaberg antreten.

Brisant wird es dabei bei der 3. Mannschaft zugehen. Mit 5 Zählern Rückstand auf den rettenden 13. Tabellenplatz, auf dem sich die Reserve aus Agathaberg befindet, wird es zu einem echten Abstiegsendspiel kommen, da bei einer Niederlage der Abstieg nur schwer zu verhindern sein wird.

Nicht weniger interessant wird das Spiel der 2. Mannschaft gegen den Tabellenletzten aus Agathaberg. Mit einem 6 Punktepolster auf den ersten Abstiegsrang kann mit einem “Dreier” ein Befreiungsschlag in der Tabelle gemacht werden.

Das Spiel der 3. Mannschaft wird um 13.00 Uhr und das der 2. Mannschaft um 15.00 Uhr in Agathaberg angepfiffen.

Beide Mannschaften und der Vorstand hoffen auf viele mitreisende Fans und Anhänger und tolle Unterstützung in diesen wichtigen Spielen.

GGS Drabenderhöhe: Ein tierischer Tag

Eine bunte Revue durch das Reich der Tiere mit lustigen Geschichten, Gedichten und Liedern


Fotos: Christian Melzer

“Seht euch den Gorilla an…!”, so schallte es lautstark in der Hauptprobe durch die Gymnastikhalle der GGS Drabenderhöhe. Eigentlich ein ungewöhnlicher Raum für Lieder und Geschichten von kleinen und großen Tieren. Wenn aber viele Mitwirkende (Theatergruppe, Chor, Trommler und Flötenspieler) zusammen kommen, um gemeinsam zu üben, dann ist ein Klassenzimmer einfach zu klein.

Mit großer Begeisterung haben alle Kinder die Revue “EIN TIERISCHER TAG” einstudiert und werden das Spektakel mit Unterstützung von acht Musikern auf die Bühne des Ev. Gemeindezentrums bringen.


Klaus Heider, pensionierter Studiendirektor und Lehrbeauftragter/Dozent im Bereich Improvisation/Arrangement an der Musikalischen Hochschule Köln

Am 17. und 18. April, jeweils um 18 Uhr, wird diese Tierlieder-Revue unter Leitung des Komponisten Klaus Heider aufgeführt, der von der Schule über die Staatskanzlei Düsseldorf für dieses Vorhaben verpflichtet wurde.

Karten für 2 €/1 € im Sekretariat der Schule

Eine Bilderserie finden Sie hier…