Mofafahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Gegen 18:00 Uhr befuhr eine 19-jährige Wiehlerin mit ihrem PKW die B 56 aus Richtung Drabenderhöhe kommend in Richtung Brächen. Kurz vor der Einmündung zur Herrenhofer Straße wollte sie einen vorausfahrenden Mofafahrer überholen. Als sie sich bereits neben dem Zweirad befand zog der Mofafahrer ebenfalls nach links um in die Herrenhofer Straße abzubiegen. Es kam zum seitlichen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, bei dem der 15-jährige Zweiradfahrer aus Wiehl stürzte und leichte Verletzungen davontrug. Es entstand geringer Sachschaden.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.