TC 77 Drabenderhöhe zieht positive Halbzeitbilanz

Neben den ersten Herren und den Herren 30 können zwei weitere Teams des TC 77 Drabenderhöhe aufsteigen. In der zweiten Bezirksliga führen die Damen 40 nach drei Heimspielen die Tabelle unangefochten an. So bezwang das Team um Mannschaftsführerin Marzena Berger HTC 73 Hückeswagen mit 8:1, Ski Troisdorf wurde mit 9:0 von Platz gefegt und Gut Buschhof mit einer 7:2-“Klatsche” nach Hause geschickt. In den verbleibenden Spielen gegen Overath-Heilig und BW Wahlscheid kann nun der Aufstieg in die 1. B gepackt werden. In der 1. Kreisliga kämpft die 2. Herren 40 um den Einzug in die 2. Bezirksliga. Nach Siegen gegen TC Lindlar (6:3), TC Wiehltal 3 (Mannschaft zurückgezogen) und HTC 73 Hückeswagen (5:4) hofft das Team mit Markus Knecht, “Adi” Botsch, Kapitän Hans-Jürgen Hartig, Walter Weiss, Kurt Tausch, Nico Tabbert, Hans Frim, Frank Krischer und Manfred Kallweit auch das letzte Gruppenspiel gegen Niedersessmar siegreich zu beenden.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.