Wiehler Stadträte besuchten Siebenbürgen

Eine kleine Reisegruppe aus Wiehler Ratsvertretern hatte sich vor einigen Wochen aufgemacht, die ehemalige Heimat der Siebenbürger-Sachsen aus Drabenderhöhe kennen zu lernen.


Enni und Harald Janesch

Die Drabenderhöherin Enni Janesch, Ratsmitglied des Wiehler Stadtrates und Vorsitzende der Kreisgruppe Drabenderhöhe, hatte die Siebenbürgenreise zusammen mit ihrem Gatten Harald Janesch, Vorsitzender der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen des Verbands der Siebenbürger Sachsen, organisiert.

Einige Ratsvertreterinnen und Ratsvertreter mit Partnerinnen und Partnern waren gerne der Aufforderung gefolgt, an der Reise teilzunehmen. Es sollte ein einmaliges Erlebnis werden.

Einen ausführlichen Bericht und eine Bilderserie finden Sie hier…

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.