TC 77 Drabenderhöhe ermittelt Einzelclubmeister

Wie bereits in den vergangenen Jahren, wurde das vereinsinterne Highlight mit großem Interesse erwartet. So meldeten sich in diesem Jahr knapp 80 Mitglieder bei den Einzel-Clubmeisterschaften an. Jeder Teilnehmer konnte sich maximal zwei Mal in die aushängenden Listen eintragen, so dass insgesamt in den folgenden 10 Kategorien gestartet wurde: Damen, Damen 30/40, Knaben, Junioren, Herren, Herren B, wo auch einige Junioren ihre Ambitionen auf den Clubmeisterschaftstitel geltend machen, Herren 30, Herren 40, Herren 50 und Herren 60. Die Endspiele werden am Freitagabend, sowie am Samstag ab 14.30 Uhr auf der Drabenderhöher Tennisanlage ausgetragen.

Aktualisiert am 4. September:

Endspielbegegnungen beim TC 77 Drabenderhöhe ermittelt

Andre Jung, der in diesem Jahr erstmalig die Turnierorganisation übernahm hatte eine Menge zu tun, denn 115 Begegnungen mussten in dem knapp 4-wöchigen Zeitfenster koordiniert werden. Die restlichen Medenspiele, Kreismeisterschaftsspiele, sowie das wechselhafte Sommerwetter mussten jeweils berücksichtigt werden.

Nun, nach spannenden Spielen, die zum Teil bis spät in die Abendstunden unter Flutlicht ausgetragen wurden, stehen die Endspielpaarungen fest:

Am Freitag ab 17:30 Uhr spielen auf der Anlage des TC 77 Drabenderhöhe:
H B – Markus Knecht – Adi Botsch
H B – Trost Daniel Frim – Wael Batal
H 40 Trost – Reinhard Waadt – Hans Frim
H 60 Trost – Julius Pott – Hans-Hermann Brückner

Am Samstag ab 14:30 Uhr spielen:
Knaben Maximilian Botsch – Gewinner aus Maurice Jäkel/Laurenz Hammerschlag
Junioren Gew. aus Timo Geilenberg/Max Botsch – Gew. aus Daniel Frim/Tim Kasper
Herren 30 Uwe Fleischer – Jens Niedtfeld
Herren 40 Gew. aus Markus Stache/Klaus Jaekel – Markus Knecht
Herren 50 Dietmar Jacobs – Max Angerer
Herren 60 Horst Niedtfeld – Vera Drogies

Bei den Herren, die den Modus „Jeder gegen Jeden“ spielten, setzte sich Christoph Jaspert im entscheidenden Spiel gegen den angeschlagenen Uwe Fleischer durch.

Da die Damen das Finalspiel vorverlegen mussten, steht in dieser Kategorie bereits der Clubmeister fest: Meike Schultheiss bezwang Vera Drogies. Das Finale der Damen 30/40 findet bereits heute ab 17:00 Uhr zwischen Vera Drogies und Helena Pohl-Botsch statt.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.