Die Evangelische Jugend „bewegt“ sich

Eine gemeinsame Turnstunde der Mädchenjungschar und einer Kinderturngruppe von Rosi Gubesch brachte die Drabenderhöher Jugend in Bewegung.

Es trafen sich rund 30 Kinder in der Turnhalle und verbrachten einen schönen Nachmittag miteinander, in dessen Rahmen natürlich verschiedene Bewegungsangebote im Vordergrund standen. Neben diversen Aufwärmspielen nutzten die Kinder die Gelegenheit sich z.B. ausgiebig auf dem großen Trampolin auszutoben.

Dieser Nachmittag war für Groß und Klein ein tolles Erlebnis und alle Beteiligten hatten sichtlich viel Freude daran. Diese Angebote werden sich zukünftig in dieser Form sicherlich wiederholen. Die gemeinsame Aktion zeigte mal wieder, wie wichtig und sinnvoll es ist die Arbeit der verschiedenen Institutionen und Vereine in Drabenderhöhe miteinander zu verbinden. Die Jugendleiterin der Kirchengemeinde und die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Ev. Jugend freuen sich auf noch viele gemeinsame Angebote, in der die Kooperationen untereinander, zum Wohle aller Beteiligten, gestärkt werden können.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.