Blues Night in der Dorfschänke

Am 14. November findet in der Dorfschänke eine Blues Night statt. Ab 20:00 Uhr wird die „Dirty Blues Band“ zu hören sein. Der Eintritt beträgt 6 Euro.

Die „Dirty Blues Band“ ist eine seit 1980 bestehende Rhythm-and-Blues-Formation.

In den letzten 27 Jahren spielte die Band in nahezu ganz Deutschland.

Sie traten auf in Clubs, Festzelten, auf Open-Air-Festivals, schlichtweg überall da, wo man handgemachte, schnörkellose und ehrliche Musik hören wollte.

In der langen Liste von Konzerten markierten die Auftritte mit dem „Dritten Ohr“, Louisiana Red, John Mayall sowie Tommy Schneller und Band die Höhepunkte der bisherigen Bandkarriere.

Die Band strotzt nur so vor Vitalität und Spielfrische. Neben Bluesklassikern sind durchaus auch Stücke von Clapton, Cream und natürlich jede Menge Songs aus der eigenen Feder im Programm zu finden.

Die „Dirty Blues Band“ steht für handgemachten, schnörkellosen Rhythm’n’Blues, der durchaus auch mal etwas rockig klingen darf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.