Neues Lerninstitut in Drabenderhöhe will die Lust am Lernen wecken

Wissenslücken, Überforderung, Angst vor dem Versagen- das ist das Problem von vielen Schülerinnen und Schülern. Daraus resultiert eine Spirale von Angst, mangelnder Motivation und schlechten Leistungen. Am Ende sind Eltern und Kinder oft ratlos und die Lust am Lernen ist vergangen. Was fehlt ist ein Ort, der außerschulisches Lernen unbefangen möglich macht, Wissenslücken erkennt und schließt und die Lust am Lernen weckt. Anna-Katharina Schmidt hat mit der Gründung des Lerninstituts IGEL einen solchen Ort in Drabenderhöhe geschaffen.

Das Lerninstitut IGEL, welches für Individuelles, Ganzheitliches, Effektives Lernen steht, ist ein durch Tutorwatch geprüftes Institut. Das heißt, alle Lehrer haben ein Seminar durchlaufen und eine Prüfung absolviert und sind somit zertifizierte Nachhilfelehrer. Das Lerninstitut IGEL bietet Nachhilfeunterricht für alle Klassen in Form von Einzelunterricht und Minigruppenunterricht mit besonderen konzentrationsfördernden Effekten, wie Sitzen auf Bällen, kostenlose Getränke zur Gehirnaktivierung und einer angenehmen Lernatmosphäre. Ergänzend angeboten werden Hausaufgabenbetreuung, Prüfungsvorbereitung, Ferienkurse, Lernen-lernen-Seminare, Englisch-Aktiv, homöopathische Beratung durch Heilpraktikerin, Progressive Muskelentspannungskurse und Lese-Rechtschreibförderung durch eine Sprachpädagogin.

Für ein unverbindliches Beratungsgespräch steht das Team gerne zur Verfügung. Terminvereinbarung unter 02262/7171130 oder info@lerninstitut-igel.de. Nähere Informationen erhält man auch auf der Homepage www.lerninstitut-igel.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.