BV 09 Fußball-Mädels begeistern

Gestern, am Samstag, 18. September, fand das erste Saisonspiel der neu gegründeten Mädchenmannschaft des BV 09 Drabenderhöhe statt. Es ging ausgerechnet gegen den Lokalrivalen und Vorjahresstaffelsieger BSV Bielstein. Vor dem Spiel waren die Karten eigentlich klar verteilt.

Doch dann entwickelte sich ein Spiel, welches die zahlreich erschienenen Zuschauer begeisterte. Unsere Mädels hielten mit. Sie kämpften und rannten um jeden Ball. Von den Zuschauern wurden sie frenetisch angefeuert. Es entwickelte sich eine Stimmung im Stadion, welche man hier lange nicht mehr erlebt hatte. Turm in der Schlacht war die Torhüterin Ann-Kathrin Fritz. Mit unzähligen Paraden brachte sie die gegnerischen Stürmer zur Verzweiflung. Selbst der Trainer der Bielsteiner war nach dem Spiel voll des Lobes über „Anki“.

Die von einer überragenden Linda Hießerich organisierte Abwehr stand. In der letzten halben Stunde hatten die Höher Mädels sogar mehr Spielanteile und gute Einschußmöglichkeiten. Doch 2 Minuten vor dem Ende passierte es dann doch noch. Die Bielsteiner erzielten kurz vor Schluß das Tor des Tages zum 1:0. Auch wenn die Mädels traurig waren; der guten Stimmung im Stadion tat dies keinen Abbruch. Die Mädels wurden nach dem Spiel von den Zuschauern gefeiert.

Der einhellige Tenor lautete: „Wir sind stolz auf euch“. Dies wurde den Mädels dann auch so von den Trainern Evi Thomas und Christian Martini mitgeteilt. Das Team freut sich schon auf das nächste Spiel am Samstag, 25.09.2010 um 16:30 Uhr. Dann geht es gegen Rossenbach.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.