Frühlingsfest der Volksmusik: Antonia Melzer aus Drabenderhöhe ist mit dabei

Das Erste zeigt heute ab 20:15 Uhr „Das Frühlingsfest der Volksmusik“. Bis zuletzt bleiben die Shows von Florian Silbereisen spannend: Denn Stars und Zuschauer erfahren erst in der Show am Samstagabend, welche Überraschungen sie erwarten. Die Flippers werden beim „Frühlingsfest“ zum letzten Mal gemeinsam im Fernsehen auftreten. Roger Whittaker feiert seinen 75. Geburtstag. Florian Silbereisen erwartet außerdem viele weitere Stars, wie zum Beispiel André Rieu, Paul Potts und die Kastelruther Spatzen. Mit dabei ist diesmal auch Antonia Melzer aus Drabenderhöhe.


Antonia Melzer

Die 13-jährige Antonia wird zusammen mit Tom Astor und Michael Hirte heute Abend ein Lied in der Fernsehshow vortragen. Die Hintergründe: Antonias Vater Andreas Melzer betreibt in Drabenderhöhe ein Tonstudio und arbeitete dort zusammen mit Tom Astor an der letzten CD des Künstlers. Bei einem der Lieder sang seine Tochter Jacqueline damals beim Refrain mit, und genau dieses Lied soll nun in der Fernsehshow vorgetragen werden. Jacqueline ist allerdings zur Zeit in den USA, so dass kurzerhand ihre Schwester Antonia einspringen wird. Bereits gestern machte sich Antonia mit ihrem Vater auf den Weg in die 535 km entfernte Stadt Riesa, von wo die Show dann heute Abend live übertragen wird.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.