Frühlingsfest der Volksmusik: „Jenseits der Zeit“ mit Antonia Melzer aus Drabenderhöhe

Ganz entspannt absolvierte Antonia Melzer aus Drabenderhöhe ihren gestrigen Auftritt beim „Frühlingsfest der Volksmusik“, sanft schaukelnd präsentierte sie ihren Gesangspart bei der Ballade „Jenseits der Zeit“ von Tom Astor und Michael Hirte.


Antonia Melzer beim „Frühlingsfest der Volksmusik“

„Das Frühlingsfest der Volksmusik“, live aus der „Erdgas Arena“ in Riesa übertragen und moderiert von Florian Silbereisen, war wieder ein Riesenerfolg. Über 6,41 Millionen Menschen verfolgten die ARD-Show in Deutschland. Das Frühlingsfest erreichte damit sogar noch mehr Zuschauer als die Show „Deutschland sucht den Superstar“, die parallel dazu auf RTL ausgestrahlt wurde.


Fotos: Christian Melzer

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.