Der Bau des Kreisverkehrsplatzes an der B 56 beginnt

Die Arbeiten zur Erschließung des Baugebietes „Kahlhambuche“ in Drabenderhöhe erfolgen schon seit einigen Wochen. Zur besseren Verkehrsanbindung des Baugebietes soll nun mit den Bauarbeiten des Kreisverkehrsplatzes am Knotenpunkt Zeitstraße / Herrenhofer Straße / Am Höher Berg vor der Ortsdurchfahrt Drabenderhöhe begonnen werden.

Eine halbseitige Sperrung der Fahrbahn und eine Ampelanlage werden den Verkehrsfluss während der Arbeiten leiten und regeln. Die Bauarbeiten werden im Auftrag der Stadt Wiehl und des Landesbetrieb Straßenbau NRW durchgeführt. Der Beginn dieser Baumaßnahme ist für die zweite Maiwoche geplant. Die voraussichtliche Fertigstellung erfolgt im August dieses Jahres.

Die Stadt Wiehl, der Landesbetrieb Straßenbau NRW und die Bau ausführenden Firmen bitten bei den im Rahmen der Bauarbeiten eventuell auftretenden Unannehmlichkeiten um Verständnis.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.