Clubmeisterschaften des TC 77 Drabenderhöhe hart umkämpft

Der TC 77 führte in diesem Jahr Clubmeisterschaften in den Kategorien Herren 40+ und Herren 50+ durch. Da glücklicherweise auch der Wettergott ein Einsehen hatte, konnten alle Spiele wie geplant absolviert werden. Aufgrund des eng gesetzten Zeitrahmens wurde jeweils ein langer Satz bis 9 gespielt und alle Teilnehmer kämpften mit großem Einsatz um die Punkte.


Karl-Heinz Eckert und Herbert Breuer

In den „Endspielen“ kam es dann bei den Herren 50+ zur Begegnung zwischen Karl-Heinz Eckert und Herbert Breuer, die Karl-Heinz Eckert mit 9:2 für sich entscheiden konnte. Anschließend trafen bei den Herren 40+ die beiden Kontrahenten „Adi“ Botsch und Markus Stache aufeinander und nach tollen und hart umkämpften Ballwechseln konnte Adi Botsch die Partie knapp für sich entscheiden.


Adi Botsch und Markus Stache

Nach der Siegerehrung durch den 1. Vorsitzenden Markus Stache, wurde dann gegrillt und beim anschließenden gemeinschaftlichen Essen wurde noch so mancher Ball diskutiert und man ließ die sehr schöne Veranstaltung mit dem einen oder anderen Kölsch gemütlich ausklingen.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.