Besucherrekord bei der Kinderbibelwoche 2011: 120 Kinder machten mit

“KiBiWo on Eis – Gottes Liebe ganz schön heiß”, so lautete das Motto der diesjährigen Kinderbibelwoche der Ev. Kirchengemeinde Drabenderhöhe.

Rund 120 Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren fanden den Weg in das Ev. Gemeindehaus, womit der absolute Besucherrekord aufgestellt wurde.

An vier Tagen wurde miteinander gesungen, gebetet, gebastelt, gespielt, gegessen und viel erzählt. 25 ehrenamtliche Mitarbeiter der Kinder- und Jugendarbeit kümmerten sich um das Wohl der Kinder. Das abwechslungsreiches Programm bot für jede Altersgruppe etwas an, wodurch Langeweile keine Chance hatte. Auch dadurch war jeder Tag einzigartig und es gab immer wieder Neues zu erleben.

Die Bühnenauftritte von Peppo Pinguin und seine erzählten Geschichten waren die Highlights dieser spannenden Tage und zauberten den Kindern ein Strahlen in die Augen. Kein Wunder, das der schusselige Pinguin von den kleinen Besuchern und Besucherinnen schnell ins Herz geschlossen wurde. Der Abschluss der Kinderbibelwoche wurde im Rahmen eines gut gelungenen Schlusskreisgottesdienstes im Gemeindehaus gefeiert. Hier wurden den Gottesdienstbesuchern, die Erlebnisse der Kinder, weitergegeben. Es war schön zu erleben, wie viele Eltern, Großeltern, etc. daran teilhaben wollten, was ihre Kinder in dieser Woche begleitet hat.

Die Kinderbibelwoche war für Groß und Klein ein unvergessliches Erlebnis, bei dem die Gemeinschaft und die Freude am gemeinsamen Erleben im Vordergrund stand. Die Mitarbeiter der Kinder- und Jugendarbeit und Jugendleiterin Andrea Plajer, sind sehr glücklich über den großen Zuspruch durch die TeilnehmerInnen und dankbar für diese gemeinsame Zeit.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.