Seifenkistenrennen der Wiehler Jugendeinrichtungen

Am 15. Juni veranstalten die Wiehler Jugendeinrichtungen ab 16 Uhr ihr 6. Seifenkistenrennen. Neben den Besucherinnen und Besuchern der Jugendeinrichtungen sind weitere Starterinnen und Starter willkommen. Teilnehmen können Personen ab 120 cm und bis 21 Jahre, die eine eigene Seifenkiste gebaut haben. Diese Kiste muss eine funktionstüchtige Bremse und Lenkung besitzen. Weitere Infos zu den Startvoraussetzungen gibt es in den Wiehler Jugendeinrichtungen (KinJu Wiehl, Checkpoint Wiehl, Evangelische Jugend Drabenderhöhe und Jugendheim Drabenderhöhe).

Das Seifenkistenrennen findet in zwei Altersklassen statt. In beiden gibt es Preise für die besten Einzelfahrer und einen Gruppenpreis für das beste Team. Ein Team besteht immer aus mindestens drei Startern, die mit eine Kiste ins Rennen gehen. Zusätzlich gibt es einen Preis für die schönste und originellste Seifenkiste. Die Preise werden vom Wiehler Verein JuWi e.V. ebenso zur Verfügung gestellt, wie ein Baukostenzuschuss für jede angemeldete Seifenkiste.

Anmeldungen zum Rennen werden zentral im Jugendheim Drabenderhöhe (02262-1249 oder info@jugendheim-drabenderhoehe.de) entgegen genommen.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.