BV 09 Drabenderhöhe: Pfingstjugendfußballturnier

Das Pfingstjugendfußballturnier des BV 09 Drabenderhöhe fand auch in diesem Jahr wieder bei strahlendem Sonnenschein statt. In 5 Turnieren gab es 5 verschiedene Sieger. Mit dabei waren auch Mannschaften aus dem Kölner und dem Remscheider Raum.

Trotz dieser starken Konkurrenz konnte das E-Jugend-Turnier vom einheimischen BV 09 Drabenderhöhe gewonnen werden. Zweiter wurde der SSV Bergisch Born vor Sporting Leverkusen.

Das C-Jugend-Turnier wurde als 7er-Turnier ausgetragen. Hier hatten leider einige Mannschaften sehr kurzfristig ihre Teilnahme abgesagt, sodass das Teilnehmerfeld überschaubar war. Sieger wurde der TuS Weiershagen.

Am Pfingstsonntag ging es weiter mit dem Bambini-Turnier. Als Sieger konnte sich die SG Hunsheim den Pokal holen. Das Turnier der F-Jugend mußte durch ein Elfmeterschiessen entschieden werden. Dies gewann der Bröltaler SC vor dem BV 09 Drabenderhöhe.

Zum Abschluß fand nach langer Zeit wieder ein B-Junioren-Turnier statt. Das Niveau war aufgrund spielstarker Mannschaften hoch. Gewonnen wurde es von dem B-Bezirksligisten SSV Homburg-Nümbrecht. Der TuS Köln rrh war extra vom Bielsteiner Campingplatz angereist und sorgte mit seinem Anhang für eine positive Atmosphäre.

Die Jugendfußballabteilung bedankt sich bei allen ehrenamtlichen Helfern und den Jugendspielern, die als Schiedsrichter ausgeholfen haben.

Lothar Klein

Putzaktion im Jugendheim Drabenderhöhe

Bei den wunderbaren sommerlichen Temperaturen machte bei der Putzaktion im Jugendheim Drabenderhöhe sogar das Putzen Spaß. Die im Abstellraum überwinterten Sessel und Tische wurden abgewaschen, der Innenhof gefegt und die Fenster, Fensterbänke und die Baumelbank geputzt.

Mit besonders großer Freude griffen die jüngsten Besucher und Besucherinnen des Jugendheimes zu Putzlappen und Handfeger. Nach getaner Arbeit schmeckte dann das Belohnungseis besonders gut.

GGS Drabenderhöhe errang einen zweiten Platz bei den Leichtathletik-Mannschafts-Stadtmeisterschaften der Wiehler Grundschulen

Bei den dritten Stadtmeisterschaften der Wiehler Grundschulen in Leichtathletik (“Kids Athletics”) errang die Schulmannschaft der GGS Drabendrhöhe einen tollen zweiten Platz.

In der Gesamtwertung aller fünf Disziplinen Stabweitsprung, Hoch-Weitsprung, Weitwurf, Pendel- und Biathlonstaffel konnte die Mannschaft besonders in den beiden Staffelwettbewerben überzeugen und sich somit für die Endrunde (“Kreismeisterschaft”) am 19. Juni im Wiehler Stadion qualifizieren. Die Organisatorin des Wiehltaler Leichtathletik Club Frau Scharfschwert und Herr Harnisch (Stadtsportbund Wiehl) freuten sich besonders über die rege Beteiligung der Grundschulen, die an dem Mannschaftswett- kampf teilnahmen.

Platzierung:
1. GGS Wiehl
2. GGS Drabenderhöhe
3. GGS Bielstein
4. FCBG Wiehl
5. GGS Marienhagen 1
6. Sprachförderschule Oberwiehl
7. GGS Marienhagen 2