„Teneja“ in der artfarm

Am 20. Juli ist „Teneja“ in der artfarm Drabenderhöhe zu Gast. Das Konzert beginnt um 21 Uhr, der Eintritt beträgt 5 Euro.

Die gebürtige Slowenin überzeugt mit Ihrer aussergewöhnlichen Stimme und rhythmischen Performances auf der Gitarre und verzaubert mit ihrer Leidenschaft zur Musik.

Sie verleiht den Songs ihrer Vorbilder eine neue Dimension und ihren eigenen Kompositionen einen unverwechselbaren Charakter. Ihre Songauswahl umfasst Künstler wie Joss Stone, Alanis Morisette, India Arie, Eva Cassidy, bis hin zu Metallica.

Wenn Teneja singt, bricht ihre ganze Leidenschaft aus ihr heraus. Dann funkeln ihre großen, blauen Augen und mit ihrem Charme fängt sie ihr Publikum. „Wenn ich spüre, wie die Musik uns verbindet, wenn ich eins mit dem Publikum bin, dann weiß ich, dass ich sie mit meiner Musik erreicht habe. Das ist ein unbeschreiblich schönes Gefühl.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.