„Spin-Off“ in der artfarm

Am 26. Oktober sind „Spin-Off“ in der artfarm Drabenderhöhe zu Gast. Das Konzert beginnt um 21 Uhr, der Eintritt beträgt 5 Euro.

Spin-off

Die Band „Spin-Off“ hat sich 2010 formiert und ist eine Weiterführung des Studio-Projektes SPIN. In dieser Formation geht es ausschließlich um Eigenkompositionen, die sich durch groovende Rhythmen und vielfarbige Klangbilder auszeichnen. Funk, Jazz, Blues, Rock, Latin und Afro sind die Quellen, aus denen ein brodelnder Cocktail von absolut mitreißender Musik kreiert wird. Hierbei geht es darum, einen authentischen Stil zu entwickeln, der den Musikern Freiräume für Improvisation und neue Ausdrucksformen ermöglicht. Alle Mitglieder beherrschen ihre Instrumente hervorragend und schaffen es so ihrer Musik Lebendigkeit und Ausdrucksstärke zu verleihen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.