Konzert in der artfarm mit „Opa kommt …“

Am 5. April sind „Opa kommt …“ in der artfarm Drabenderhöhe zu Gast. Das Konzert beginnt um 21:30 Uhr, Einlass ist ab 19:00 Uhr. Der Eintritt beträgt 5 Euro im Vorverkauf und 7 Euro an der Abendkasse.

„Opa kommt …“ bezeichnen sich selbst als „Härteste Oldie-Band Deutschlands“. Sie sagen über sich: „Wichtig war uns vor allem die Auswahl der Songs. Wir wollten einfach nicht nur das runter spielen, was die anderen Bands auch machten. Es war eigentlich auch nicht so schwer: Wir gruben einfach die Songs der 60er/70er Jahre aus, die uns damals als Teens gefallen haben. Songs, bei denen wir das Tanzbein geschwungen haben, und die Mädels in unseren Armen lagen. Als 18-Jähriger flippten wir bei „In-A-Gadda-Da-Vida“ aus – was lag also näher, diesen Song zu spielen. Oder so ein richtiger Klammerblues-Titel wie „Lucky Man“! Unsere Songs sind mindestens 40 Jahre alt – begeistern aber 15-Jährige genauso wie 60-Jährige! Seit unserer Gründung haben wir über 300 Konzerte absolviert. Auf Stadtfesten oder in kleinen Clubs, Wein- oder Schützenfest. Nicht zu vergessen unsere Auftritte bei großen Oldie-Nächten. Seit 2008 gehören wir unter anderem zum festen Bestandteil der größten Oldie-Night in NRW, der „Essener Oldie-Night“ in der Grugahalle.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.