Joscha Wittschell in der artfarm

Am 26. April ist Joscha Wittschell in der artfarm Drabenderhöhe zu Gast. Das Konzert beginnt um 21:30 Uhr, Einlass ist ab 19:00 Uhr. Der Eintritt beträgt 5 Euro im Vorverkauf und 7 Euro an der Abendkasse.

Bereits als kleiner Junge war Wittschell beeindruckt, wenn sein Vater auf der Gitarre Kinderlieder spielte. Später war es dann eine „Everly Brothers“-Kassette, die er während eines Urlaubs auf Korsika ständig hörte. „Dieser zweistimmige Harmoniegesang ist einfach fantastisch.“

Nach dem Abitur studierte Wittschell drei Jahre lang an der Pop-Akademie in Mannheim und hatte mit seinem Abschluss einen weiteren Baustein auf dem Weg zum Berufsmusiker in der Tasche. Ausprobiert hat er viel. Ob rauen Rhythm’n’Blues à la Johnny Lang oder deutschsprachigen Rock – der passionierte Sportler scheint mit zunehmender Reife nun seinen Weg gefunden zu haben.

Zahlreiche Auftritte während der vergangenen Jahre belegen, dass Wittschell auch ein hervorragender Live-Musiker ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.