Frauenchor Drabenderhöhe: Konzert und Afterglow beim MGV Seelscheid

Am Samstag, den 27. April 2013, nahmen die Sängerinnen des Frauenchores Drabenderhöhe als Gastchor am Frühjahrskonzert des MGV Seelscheid teil.

Der MGV Seelscheid interpretierte unter der Leitung von Babrak Wassa Stücke von den Comedian Harmonists, den Bläck Fööss, Beatles und sogar von den Toten Hosen. Die Pianistin Iris von Zahn (von den Männern liebenvoll Veronika genannt) begleitete den MGV und trug auch zwei Soli vor.

Bei den Stücken des Frauenchores unter der Leitung von Regine Melzer handelte es sich um klassische Frühlingslieder, aber auch um deutsche Schlager und Pop-Songs, (z.B. Hildegard Knef, Drafi Deutscher, Abba oder Nessajas Lied aus dem Musical von Peter Maffay). Das Publikum empfing die Sängerinnen aus dem Oberbergischen, die zum ersten Mal zu einem Auftritt in den Rhein-Sieg-Kreis kamen, sehr herzlich und auch die Chemie zwischen den beiden Chören stimmte sofort.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.