Tennis: 1. Herren des TC 77 starten mit einem Sieg in die Saison

Die 1. Herren-Mannschaft aus Drabenderhöhe gewinnt ihr Auftaktspiel in der Gruppe G der 2. Verbandsliga beim PTSV Aachen mit 6:3.

So siegten Matthias Haselier an 1 spielend mit 6:4, 7:6, Arne Dohmgoergen an drei mit 6:2, 6:2, Rafael Niedung mit 6:3, 7:6 an vier und Marc Schlösser an Position 6 mit 6:0, 5:7 und 10:6. Mannschaftsführer Uwe Fleischer musste sich an Position 2 hingegen knapp mit 6:4, 2:6, 5:10 und der an Position 5 angetretene Benjamin Felske mit 4:6, 4:6 geschlagen geben, so dass es nach den ausgetragenen Einzelbegegnungen 4:2 für die Höher Tenniscracks hieß. Ein Sieg fehlte folglich in den 3 Doppelspielen zum Gesamtsieg und so entschied sich die Mannschaft für eine 7er Aufstellung.

Die erste Doppelpaarung hieß demnach Fleischer/Felske (2/5), die zweite Haselier/Schlösser (1/6) und die dritte Dohmgoergen/Niedung (3/4). Da sich der ersatzgeschwächte Gegner, der auf die nominelle 2 und 4 verzichten musste auch auf die 7er Aufstellung entschied, waren spannende Begegnungen zu erwarten. Fleischer/Felske verloren mit 6:4 2:6 4:10. Da jedoch Haselier/Schlösser mit 6:2 6:3 und Dohngoegen/Niedung mit 6:2 6:7 gewannen, hieß das erfreuliche Resultat 6:3 für die Höher, für die sich die weite Anreise nach Aachen somit gelohnt hatte.

Die Herren 40-1, 40-2 sowie die Herren 55 bestritten jeweils bereits ihr 2. Medenspiel. Glücklos agierten die H40-1 in der 1. Bezirksliga. Das Auftaktspiel beim TV-Blau-Weiss Aegidienberg ging knapp mit 4:5 und das Heimspiel gegen den Absteiger aus der 2. Verbandsliga TC Lohmar ersatzgeschwächt mit 2:7 verloren. Die Herren 55, die in der Gruppe B der 1. Bezirksliga antreten, verloren ebenfalls Ihr Auftaktspiel gegen Overath knapp mit 4:5.

Durch die Match-Punkte von Rainer Braumann an 1, Herbert Breuer, Max Angerer und Johann Fleischer an 4,5 und 6 sowie den Sieg von Eckert/Angerer, die das 3. Doppel bestritten, konnte jedoch das Auswärtsspiel beim TV Ruppichteroth mit 5:4 gewonnen werden. Die Herren 40-2, die in der 2. Kreisliga um Punkt, Satz und Sieg spielen, verloren die Spiele beim TC Haus Rott und TG GW Voiswinkel, so dass die Truppe nun auf einen Heimsieg hofft. Die Spiele der Damen 40 und der 2. Herrn mussten leider witterungsbedingt abgesagt werden.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.