Das große Jungscharkochbuch

Die Jungscharkinder der Evangelischen Kirchengemeinde Drabenderhöhe hatten die Idee, ein eigenes Kochbuch zu veröffentlichen.

Neben Kreativangeboten, Singen, biblischen Themen u.v.m. steht das Kochen und gemeinsame Schlemmen leckerer Gerichte ganz oben auf der Favoritenliste der Kinder.

So war diese Idee und deren Umsetzung naheliegend. Nach einer kurzen Elterninfo wurden schnell viele, viele Lieblingsrezepte von den Jungscharkindern eingereicht.

Neben Hauptspeisen, Desserts und Kuchen finden auch leckere alkoholfreie Cocktails, Bowlen und Shakes ihren Platz in diesem Kochbuch. So bietet das Jungscharkochbuch eine Vielfalt an allerlei Rezepten, wo sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Das besondere Kapitel „ein perfektes Dinner“ widmet sich dem Sieg der Ev. Jugend Drabenderhöhe beim Kochduell der Wiehler Jugendeinrichtungen. Hier hat man sich gegen drei andere Einrichtungen mit einem tollen 3-Gänge-Menü durchgesetzt. Auch diese Rezepte befinden sich zum Nachkochen im großen Jungscharkochbuch.

Es wurden viele, lange Wochen fleißig Rezepte abgetippt und ein Layout erstellt – alles aus eigener Hand der Ehrenamtler der Kinder- und Jugendarbeit.

Nachdem eine passende Druckerei gefunden war, stand dem Projekt nichts mehr im Weg. Und nun ist es soweit: Das erste eigene Kochbuch der Kirchengemeinde Drabenderhöhe – ganz aus Kinderhänden – ist fertig.

Die Ev. Jugend und die Jungscharkinder sind stolz auf das Ergebnis und hoffen, dass viele andere Menschen genauso begeistert davon sein werden. Es wäre wirklich schön, wenn dieses Kochbuch bald in vielen Küchen einen Platz finden würde.

Der Öffentlichkeit präsentiert wird das große Jungscharkochbuch auf dem Gemeindefest der Kirchengemeinde am heutigen Sonntag, den 14. Juli 2013. Dort wird es auch zu einem Preis von 10,00 € zum Verkauf stehen.

Der Erlös des Verkaufes kommt der Kinder- und Jugendarbeit zu Gute und soll für neue aufregende Projekte eingesetzt werdeden.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.