Dreitägiges Reitturnier war ein voller Erfolg

Am vergangenen Wochenende lud der 1. Reit- und Fahrverein Wiehl e. V. erstmalig zu einem 3-tägigen Reitturnier ein. Mit ca. 430 Nennungen konnte im Vergleich zu den letzten Jahren eine großartige Steigerung erzielt werden.

Los ging es am Freitag Mittag bei bestem Wetter und angenehmen Temperaturen mit den Dressurprüfungen der Kl. L. Hier konnten sich Frau Sylvia Peitgen auf Blitz 312, Kim Illing auf Hula-Hupp und Larissa John auf Lamichello die jeweils ersten Plätze sichern.

Der Samstag gehörte dieses Mal den Nachwuchs-Springreitern. Bei den ausgeschriebenen Prüfungen konnten die Reiter Ihr Können unter Beweis stellen, angefangen vom einfachen Springreiter Wettbewerb der Kl. E, über Stilspringprüfungen mit Idealzeit und einer Zwei Phasen Springprüfung. Die Reiter überzeugten hier mit hervorragenden Leistungen, welche die Richter mit Bestnoten auszeichneten.

Ein Höhepunkt an diesem Nachmittag war u. a. die Prüfung Jump and Run. Das Publikum unterstütze die 10 Paarungen mit einer großartigen Atmosphäre! Der Spaßfaktor war hier nicht nur bei den Reitern und Läufern zu verzeichnen. Aber auch der Dressurreiter WB für Erwachsene am Abend sorgte wieder für eine unterhaltsame Abwechslung.

Am Sonntag startete der Tag mit weiteren Dressurprüfungen der Kl. E und A. Alica Stemmer vom RG Hauerberg e. V. siegte auf Dellvue in der E-Dressur. Pascal-Benedikt Grothe vom RG Hausdorp e. V. auf Dolly 422 und Philippa Egge vom RFV Fanal Neunkirchen-Seelscheid auf Nesquick 26 konnten die A-Dressurprüfungen für sich entscheiden.

Weiter ging es mit einfachen Reiterwettbewerben und Dressurprüfungen, auch hier konnten zahlreiche junge Reiter und Reiterinnen auf sich aufmerksam machen. Beendet wurde der letzte Tag mit einem Caprilli-Test, die Aufgabe bestand hier eine Mischung aus Spring- und Dressurprüfung erfolgreich zu absolvieren.

Alle Ergebnislisten finden Sie auf der Homepage www.reitverein-wiehl.de.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.