MDR-Reportage: “Deutsche gegen Devisen – Ein Geschäft im Kalten Krieg”

Gegen Kopfgelder ließ der kommunistische Diktator Nicolae Ceausescu im Kalten Krieg Deutschstämmige nach Deutschland ausreisen. Die “Geheimsache Kanal” kostete Milliarden.


Quelle: Mitteldeutscher Rundfunk

Die Reportage finden Sie in der ARD Mediathek.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.