Literaturkreis Drabenderhöhe: Leben und Wirken des evangelisch-sächsischen Pfarrers Dr. Konrad Möckel

Literaturkreis Drabenderhöhe Am 26. Februar 2014 findet die nächste Veranstaltung des Literaturkreises Drabenderhöhe statt. Beginn: 16.00 Uhr im ev. Gemeindehaus.

Referent: Pfarrer i. R. Gerhard Thomke.

Thema: Umkämpfte Volkskirche – Leben und Wirken des evangelisch- sächsischen Pfarrers Dr. Konrad Möckel (Titel eines Buches von Andreas Möckel).
Dr. Konrad Möckel, Hauptfigur des “Schwarze-Kirche-Prozesses”, wurde am 22. Dezember 1958 in einem Schauprozess zu lebenslanger schwerer Haft verurteilt. Vor 1990 war es in Rumänien gefährlich, über politische Prozesse zu sprechen. Erst nach der Wende wurde mit der allgemeinen Aufarbeitung begonnen. Ehemalige Verurteilte schrieben ihre Erinnerungen nieder.

Erika Seiler und Anne Reindt laden ganz herzlich zu dieser Veranstaltung ein.

Lea Marsch aus Drabenderhöhe will zur TV total WOK WM 2014 und ihr könnt ihr dabei helfen

Lea Marsch Das Zurich WOK Team mit Julius Brink wird bei der TV total WOK WM 2014 mit dabei sein und vergibt zudem eine Wildcard, um die man sich auf tvtotal.prosieben.de bewerben konnte. Dies machte auch die sportbegeisterte Lea Marsch aus Drabenderhöhe. “Ich habe das Bewerbungs-Formular ganz spontan auf meinem Handy ausgefüllt und war dann doch überrascht, als ich kürzlich einen Anruf erhielt, dass ich unter den letzten 10 gelandet bin”, berichtet Lea. Diese 10 Kandidaten werden nun auf der TV-Total-Webseite vorgestellt und die Besucher haben die Möglichkeit bis zum 2. März einmal täglich für ihren Favoriten online abzustimmen.

Die drei Bewerber mit den meisten Stimmen fahren am 7. März zum Königssee. Dort entscheidet sich in einem finalen Ausscheidungswettbewerb im Qualifying live auf ProSieben, wer die Zurich Wildcard gewinnt. Der Gewinner darf sich dann auf einen aufregenden Abend freuen und bei der TV total WOK WM 2014 gemeinsam mit Julius Brink, Natalie Geisenberger und Isabella Laböck im Zurich Wok Team durch den Eiskanal jagen. Auf der Profilseite von Lea könnt ihr täglich einmal für sie abstimmen. Klickt dazu dort einfach auf den Button “Jetzt abstimmen”. Lea: “Ich will unbedingt dabei sein und würde mich sehr freuen, wenn möglichst viele Drabenderhöher für mich abstimmen würden.”

Kabelverlegearbeiten in Drabenderhöhe

Wiehl-Drabenderhöhe, Drabenderhöher Straße/Zeitstraße (L321/B56): Ab dem 20. Februar 2014 finden Kabelverlegearbeiten für die Telekom statt. Der Fahrzeugverkehr wird durch eine Baustellenampel geregelt.

Da die Arbeiten im Gehwegbereich durchgeführt werden, ist zusätzlich eine Fussgängerampel geschaltet. Die Arbeiten, die in der Drabenderhöher Str. (L321) am Feuerwehrhaus beginnen, die Zeitstr. (B56) queren und bis in die Alte Kölner Strasse führen, sollen bis Ende April 2014 beendet sein.

Karnevalsfeier für Kinder im Jugendheim Drabenderhöhe

Am Donnerstag, den 27. Februar findet im Jugendheim Drabenderhöhe eine Karnevalsfeier für Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren statt.

Um 15:30 Uhr erwartet das Jugendheim-Team die kostümierten kleinen Narren zu Musik, Spielen, Kinderschminken, Bastelangeboten, vielen Leckereien und Spaß. Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sportaufnahmeprüfung in Köln bestanden

Tina Brandsch-Böhm, Jana Kallwitz und Sofie Krakau meistern eine der härtesten Sportaufnahmeprüfungen in Europa an der Sporthochschule Köln. Um dieses Ziel zu erreichen trainierte sie Wolfram Gündisch 9 Monate oft bis an die Leistungsgrenze in den Sportarten Leichtathletik, Badminton, Volleyball bzw. Fußball, Turnen und Schwimmen.


Große Freude über die erfolgreichen Absolventen der Sportaufnahmeprüfung. Von links: Wolfram Gündisch, Sofie Krakau, Jana Kallwitz, Tina Brandsch-Böhm, Meike Diederichs, Hamid Brandsch-Böhm

Das Konzept des abteilungsübergreifenden Kursangebotes des BV 09 Drabenderhöhe hat sich somit zur optimalen Vorbereitung auf diese Sportaufnahmeprüfung bewährt. Der Gesamtverein BV 09 und speziell die Abteilungen Leichtathletik, Badminton, Volleyball und Turnen unterstützten dabei. Das Schwimmtraining wurde im Bielsteiner Hallenbad von Andreas Klees begleitet.

Der “Sportmarathon” begann am 10.2.2014 um 4:00 Uhr mit dem frühen Aufstehen. Abfahrt war dann 5:15 Uhr in Drabenderhöhe. Ab 6:30 Uhr erfolgte die Anmeldung, danach die Begrüßung und um 8:00 Uhr starteten die ersten Prüfungen. Nur wer 19 von 20 Einzelleistungen in Leichtathletik, Turnen, Schwimmen, Rückschlagspiel (wie z.B. Badminton) und Mannschaftsspiel (z.B. Volleyball) schafft, darf den Ausdauerlauf am Abend mitmachen. Die Prüfungsgruppen wurden immer kleiner bei einer Durchfallquote von teilweise über 65%. Die Anspannung steigt. Ohne Mittagspause gingen die Prüfungen bis zum Abend weiter. Bei Siegerpartystimmung, Karnevalmusik und Regen startete für die Frauen der 2000 Meter und Herren der 3000 Meter Ausdauerlauf im Stadion.

“Ich freue mich, dass sich Tina, Jana und Sofie noch rechtzeitig vor der sehr anstrengenden Prüfung von der Grippe erholen konnten und bin sehr stolz auf ihre gezeigten tollen Leistungen. Sie haben damit die Qualifikation für ihr Sportstudium nach dem Abitur geschafft. Das harte und vielseitige Training diente neben einer sehr guten Vorbereitung auf diesen Prüfungstag auch dazu Methodiken und Techniken schon für das Sportstudium zu vermitteln”, so der Trainer. Das Sportaufnahmeprüfungstraining für Juni 2014 beginnt Anfang März 2014. Wegen der großen Nachfrage ist dieser Kurs schon fast wieder ausgebucht.