Yngve & The Innocent in der artfarm

Am 7. März sind Yngve & The Innocent in der artfarm Drabenderhöhe zu Gast. Das Konzert beginnt um 21:30 Uhr, Einlass ist ab 19:00 Uhr. Der Eintritt beträgt 5 Euro.

Yngve & The Innocent wurden gegründet von Yngve and Demian Wieland. Nach allerhand Wechseln in Besetzung und Wohnort lebt und wirkt die Band seit nunmehr vier Jahren in London. Seit 2012 machen sie auch in Deutschland von sich reden.

Yngve & The Innocent spielen Folk-Blues vermischt mit Americana- und Country-Elementen, der mit seinen eingängigen Melodien und Klavierarrangments wunderbar locker und leicht daher kommt.

Über 100 Konzerte gibt die Band pro Jahr, vor allem in Deutschland und England.

Mit Wurzeln im akustischen Folk-Blues und in der Tradition von Bob Dylan und Tom Waits, inspiriert von Conor Oberst und Bright Eyes spielen Yngve & The Innocent Americana mit zeitlosen Melodien und organischen Country-Blues-Rhythmen.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.