43. Oktoberfest des MGV Drabenderhöhe

Das diesjährige Oktoberfest am Sonntag, den 5. Oktober, 11.00 Uhr, im Kulturhaus Drabenderhöhe-Siebenbürgen bietet zum ersten Mal zwei Kapellen auf.


Blasorchester Siebenbürgen-Drabenderhöhe

Neben dem heimischen „Blasorchester Siebenbürgen-Drabenderhöhe“ werden erstmalig „Die Geininger“ mit Original Oberkrainer-Musik die Gäste unterhalten.

In der eigenen Presseinformation schreiben die Geininger unter anderem: „Wenn Klarinette und Trompete, Akkordeon, Gitarre, Bariton und Kontrabass miteinander harmonieren, dann ist er da, der echte Oberkrainer-Sound, dem man sich nicht entziehen kann. Kommt dann noch der Gesang hinzu, wird das Ganze zu einem Fest für die Ohren und das Gemüt, denn Gefühle sprechen bei ihrer Musik immer ein gewichtiges Wort. Mit ihrem Motto „Oberkrainerklänge aus dem Oberbergischen“ begeistern sie seit Jahren in der heimischen Musikszene und weit darüber hinaus. Nicht nur auf großen Bühnen im Festzelt oder Konzertsaal, sondern auch nah am Publikum in privater Atmosphäre ganz ohne elektrische Verstärkung. Zu ihren großen Erfolgen gehörten in den letzten Jahren, Auftritte im Fernsehen und die Teilnahme an internationalen Festivals, bei denen sie diverse Auszeichnungen überreicht bekamen.“


Die Geininger

Nachdem im vorigen Jahr das schönste Dirndl prämiert wurde, ist in diesem Jahr die fescheste Lederhose dran. Auch werden wieder die Maßkrüge geschoben und die Sieger ermittelt. Deftige bayerische Schmankerl bietet die Küche und am Nachmittag wird eine große Kuchentafel die Gaumen erfreuen.

Die Kinderbelustigung wird in diesem Jahr natürlich auch nicht fehlen, sodass die Eltern auch mal eine Zeit ungestört feiern können.

Der MGV Drabenderhöhe würde sich freuen, wieder viele Gäste auch in Dirndl und Lederhose begrüßen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.