Yngve Wieland in der artfarm

Am 10. Oktober 2014 ist Yngve Wieland in der artfarm Drabenderhöhe zu Gast. Das Konzert beginnt um 21:00 Uhr, Einlass ist ab 19:00 Uhr. Der Eintritt beträgt 5 Euro.

Yngve Wieland tourt solo durch Deutschland, um sich die Zeit bis zur nächsten Bandtour ein wenig zu verkürzen. Bei seinen Solokonzerten spielt der Frontman der Londoner Band Yngve & The Innocent sowohl Songs aus dem letzten Album „The Sadness Of Remembering“, seinem Debütalbum „Tell Men This“ sowie auch neue Songs.

In Kaiserslautern geboren, wächst Yngve (sprich: Ingveh) in Sligo an der Westküste Irlands auf. Geprägt von den musikalischen Einflüssen der wöchentlich im Haus der Eltern stattfindenden Blues Sessions, liegen seine Wurzeln im akustischen Folk-Blues und in der Tradition von Bob Dylan, The Band und Tom Waits.

Musikalisch bietet das Solo- wie auch das Bandprogramm feinsten Americana mit zeitlosen Melodien und organischen Country-Blues-Rhythmen. In seinen Liedern verarbeitet Yngve persönliche und politisch/soziale Aspekte aus seinem Umfeld – „Veränderungen fangen oft beim Einzelnen an. Das versuche ich in meinen Texten positiv weiterzugeben.“

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.