Jugendheim Drabenderhöhe: „Wer hat an der Uhr gedreht?“

Kaum zu glauben, aber wahr: Ein spannendes, fröhliches und lebendiges Jahr mit der Bundesfreiwilligenbediensteten Alina Polifka im Jugendheim Drabenderhöhe ist schon vorüber.

Mit einem tollen Abschiedsessen bedankten sich die Kinder, die Jugendlichen und das Jugendheim-Team für den engagierten Einsatz, der stets von Herzen kam.

Am gleichen Tag begrüßte das Team ihren Nachfolger Christoph Müller, der seinen Bundesfreiwilligendienst im Jugendheim Drabenderhöhe, mit der Abschiedsfeier für seine Vorgängerin beginnen konnte.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.