Tannenbaum-Aktion der Kichengemeinde

Regen, Wind und Sonnenschein haben viele Helfer in diesem Jahr bei der traditionellen Tannenbaum-Aktion der Kichengemeinde im Wechsel begleitet. Von den angekündigten Sturmböen wurden die Helfer jedoch verschont und sind noch alle einigermaßen trockenen Fußes in den Jugendbereich zurückgekehrt.

38 Konfirmanden, 6 Treckerfahrer, 34 Mitarbeiter der Jugendarbeit und 9 freiwillige Helfer von außerhalb waren an diesem Tag im Einsatz um tausende ausgediente Weihnachtsbäume zu entsorgen. Andrea Plajer, Jugendreferentin der Ev. Kirchengemeinde Drabenderhöhe: „Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen Landwirten, die ihre Fahrzeuge zur Verfügung gestellt haben, bei allen Fahrern, Konfirmanden und allen anderen fleißigen Helfern. Gemeinsam haben wir einen Reinerlös von 3.197,05 Euro erzielt. Allen großzügigen Gebern ein ganz herzliches Dankeschön. Wir freuen uns jetzt schon auf den 9. Januar 2016, wenn es wieder heißt: ‚Auf die Tannenbäume fertig, los!'“

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.