Andreas Kümmert in Drabenderhöhe

Am 1. und 2. August war die artfarm beim Konzert von Andreas Kümmert mal wieder so richtig voll.

Wer Kümmert noch von den Fernsehauftritten für den ESC-Vorentscheid in Erinnerung hatte, erkannte ihn kaum wieder, die Haare ab, aber nach wie vor mit der unverkennbar bluesig-rauchigen Stimme.

Videos gibt’s hier und hier, und einen Bericht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.