Turnen: Drei Übungsleiter des BV 09 Drabenderhöhe zum „Übungsleiter des Jahres 2015“ nominiert

Am 16. März 2016 wurden alle Übungsleiter, die für den Titel „Übungsleiter des Jahres 2015“ von den Vereinen vorgeschlagen wurden, zur Ehrung eingeladen. Vom BV 09 Drabenderhöhe waren es Martina Friedemann, Jürgen Brandsch-Böhm und Rosemarie Gubesch.

Die Rheinische Turnerjugend (RTJ) schreibt diesen Wettbewerb seit zwei Jahren aus. Hierbei können die Vereine verdiente Übungsleiter vorschlagen. Alle Einsendungen werden von einer Experten-Jury intensiv begutachtet. Anschließend werden alle vorgeschlagenen Übungsleiter in den Landtag nach Düsseldorf eingeladen und erhalten eine Urkunde.

In diesem Jahr wurde Günther Teubert von NRW-Sportministerin Christina Kampmann ausgezeichnet. Er darf sich nun „Übungsleiter des Jahres 2015“ nennen.

In ihrer Ansprache dankte Christina Kampmann, die seit dem 1. Oktober 2015 das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (MFKJKS) leitet, herzlich für den Einsatz der Übungsleiter. Sie betonte, dass gerade Übungsleiter dazu beitragen, dass viele Kinder und Jugendliche Sport machen können. Rainer Bischoff, der sportpolitische Sprecher der SPD-Fraktion im NRW-Landtag unterstrich, dass Übungsleiter der Politik sehr am Herzen liegen. „Übungsleiter haben eine ganz wichtige Funktion – kein Verein kann ohne Übungsleiter funktionieren“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.