Hans Otto Tittes: Wortgetreu

Hans Otto Tittes Dieser Schüler hatte schon genau hingehört, obwohl er eine falsche Antwort gab:

Wortgetreu
von Hans Otto Tittes

Der Lehrer fragt in Mathe mal:
“Tom, schnell, wieviel ist acht mal acht?”
Der, auf der Stelle: “104!”
Der Lehrer kurz: “Nicht nachgedacht!”

Drauf Tom, der sonst gewissenhaft
und nebenbei auch pfiffig-schlau:
“Die Antwort wollten Sie doch schnell,
Sie sagten gar nichts von genau!

Tolle Herbstferien im Jugendheim Drabenderhöhe

Der Start in die Herbstferien beginnt am Montag, den 23. Oktober mit einer Ganztagsfahrt der Wiehler Jugendeinrichtungen in das Odysseum nach Köln. Dort gibt es auch eine Führung durch die Sonderausstellung „Ice Age“. Dienstag, den 24. Oktober und Mittwoch, den 25. Oktober findet ein Tanzworkshop in Zusammenarbeit mit der Tanzschule Kasel statt. An beiden Veranstaltungen können Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren teilnehmen. Junge Mädchen der dritten und vierten Grundschulklasse können sich zum Projekt “Ab heute bin ich mutig“ anmelden. Die Veranstaltung findet von Donnerstag, den 26. Oktober, bis Freitag, den 27. Oktober in der Jugendherberge in Morsbach statt. Am Donnerstag, den 27. Oktober sind daheimgebliebene Kinder zum Drachenbau eingeladen. Am darauffolgenden Freitag gibt es im Jugendheim ein Filmfrühstück. Zum Besuch der Tropfsteinhöhle, einer Wanderung mit vielen Überraschungen durch den dunklen Wildpark und anschließendem Essen im Restaurant „Tropfsteinhöhle“ sind alle Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren am Montag, den 30. Oktober eingeladen. Für alle Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen gibt es im Jugendheim Drabenderhöhe persönlich, oder unter der Rufnummer: 02262-1249.

Halloween ganz anders

Das Jugendheim der Stadt Wiehl in Drabenderhöhe bietet am Montag, den 30. Oktober ab 16:00 Uhr ein besonderes Programm für Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren an. Es geht los mit einer exklusiven Führung durch die Tropfsteinhöhle in Wiehl. Mit etwas Glück kann man hierbei auch Fledermäuse beobachten, die in dieser Höhle ihr zu Hause haben. Anschließend wandern die Teilnehmer unter sachkundiger Leitung und selbstverständlich ohne Taschenlampe in der Dämmerung durch den Wildpark. Natur- und Tierfreunde können hier Wildschweine, Rot- und Damwild erleben. Zum Abschluss dieses erlebnisreichen Tages, gehen alle gemeinsam zum Abendessen. Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. Der Kostenbeitrag beträgt 5 Euro. Weitere Informationen gibt es im Jugendheim Drabenderhöhe persönlich, oder unter der Rufnummer: 02262-1249.

Jugendliche von Unbekannten nach Oktoberfestparty in Drabenderhöhe angegriffen

Zwei 16-Jährige sind am Freitagabend (6. Oktober) nach einem Besuch einer Oktoberfestparty im Park zwischen Altenheim und Grundschule in Drabenderhöhe von Unbekannten angegriffen und leicht verletzt worden. Die beiden Jugendlichen hatten sich gegen 23:40 Uhr in die Parkanlage begeben. Dort trafen sie auf zwei Unbekannte, die unvermittelt auf sie einschlugen. Aufgrund der Dunkelheit war den Geschädigten eine nähere Beschreibung der Täter nicht möglich. Wer Angaben zu dem Sachverhalt machen kann, wird gebeten sich mit dem Kriminalkommissariat in Gummersbach unter der Rufnummer 021261 81990 in Verbindung zu setzen.